Holland bietet viele interessante Ausflugsziele

Seit über 11 Jahren ist der HollandExpress unterwegs in die Niederlande. Der „Hollandexpress“ ein komfortabler Reisebus (selbstverständlich klimatisiert und mit Toiletten) fährt dabei preisgünstig von aktuell 15 norddeutschen Städten schwerpunktmässig in die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Gegen 11:30 Uhr trifft der HollandExpress dann direkt im Herzen der holländischen Hauptstadt ein. Wer möchte, kann gleich im Anschluss einen geführten zweistündigen Stadtrundgang mitmachen oder sich gleich selbst auf Erkundgungstour begeben. Amsterdam bietet eine große Vielfalt von Attraktionen. Egal ob ein Besuch im „Anne Frank Haus“, im „Van Gogh Museum“, im „Red Light District“ oder ein entspannter Tag im großen und wunderschönen Vondelparkt, auf oder neben den zahlreichen Grachten der Stadt – Amsterdam bietet für jeden unendlich viele aufregende Möglichkeiten. Begleitet werden die Touren immer von ortskundigen Reiseleitern, die auch gerne Tipps für den Aufenthalt in dieser aufregenden Stadt geben. Abends wird eine preisgünstige Grachtenfahrt angeboten. Über 9 Stunden stehen frei im Amsterdam zur Verfügung bis der HollandExpress um 21 Uhr zur Rückfahrt aufbricht. Neben Amsterdam bietet der „Hollandexpress“ auch seit 2012 Touren in die holländische Städte Rotterdam, Den Haag und zu speziellen Anlässen auch Sondertouren in die Niederlande an. Rotterdam ist nicht nur seinen Hafen bekannt, auch für seine moderne Architektur, die vielfältigen kulturellen Möglichkeiten, wie die „St. Laurenskerk“, die „große Kirche“ von Rotterdam oder das futuristische „Neue Luxor Theater“. Unbedingt sollte man ins „Westelijk Handelsterrein“ gehen, wo ehemalige Lagerhäuser zu interessanten Galerien und gemütlichen Restaurants umgewandelt wurden. Auch in Den Haag werden viele verschiedene Attraktionen und Sehenswürdigkeiten den Tagestouristen geboten. Botanische Gärten, Paläste (Den Haag ist Sitz der niederländischen Königsfamilie) und unzählige Monumente. Sehr bekannt ist auch das „Madurodam“, wo die Besucher die Niederlande als Miniaturstadt bestaunen können. Buchungs- und weitere Informationsmöglichkeiten gibt es im Internet unter http://www.hollandexpress.de, im sozialen Netwerk Facebook unter www.facebook.com/hollandexpress oder telefonisch unter 0441.68310201.